In seiner Sommerausgabe des Invest Journals berichtet der Landkreis Zwickau unter dem Titel „Willkommenspaket für Existenzgründer“ über das Start-up.

Die Unamera GmbH ist eines von insgesamt drei Unternehmen der Region, die im Jahr 2016 von der Sparkasse Zwickau mit einem sogenannten „Willkommenspaket“ unterstützt werden.

Gemäß unserem Motto: „Sparkasse Zwickau – Gut für die Region“ fördern wir Gründerteams und deren innovative Unternehmensideen, indem wir für das neue Unternehmen im ersten halben Jahr die Mietkosten übernehmen.“, so Ralf Kulik, Pressesprecher der Sparkasse Zwickau. „Die Wahl des Unternehmenssitzes ist ein elementares Kriterium – für das Start-Up, wie auch für Zwickau.  Unsere Art ‚Sponsoring‘ zielt natürlich darauf ab,  technologisches Know-How sowie potentielle Arbeitsplätze längerfristig hier in der Region anzusiedeln, was uns durchaus schon einige Male erfolgreich gelungen ist.“, so Kulik weiter.

Die Gründer der unamera GmbH sind für so viel Rückenwind dankbar. Am neuen Unternehmenssitz der unamera (Anm. d. Red.: welche im Juni noch unter ihrem Gründungstitel meramonda GmbH firmierte) im Technologie- und Gründerzentrum BIC-Lichtentanne finden sich mit den dort vorhandenen modernen Räumlichkeiten für Büro, Besprechungen und  Konferenzen optimale Bedingungen.


Zum Beitrag