Datenschutzerklärung

Stand: 08. Juli 2016

 

Die unamera GmbH (nachfolgend: "unamera") nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unamera erhebt und verwendet personenbezogene Daten jeweils nur zweckgebunden und unter Wahrung der Anforderungen der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen informiert unamera Sie darüber, welche personenbezogenen Daten unamera während Ihres Besuches der unamera-Internetseite von www.unamera.com bzw. my.unamera.com (nachfolgend: "unamera-Website") erhebt und wie unamera diese Daten verwendet. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine natürliche Person beziehbar sind und Auskunft über deren persönliche oder sachliche Verhältnisse bieten.

 

1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die:

unamera GmbH, Gewerbestraße 19, 08115 Lichtentanne

Geschäftsführer: Dr. Ronny Kunz, Dr. Falk Hartmann

E-Mail-Adresse: info@unamera.com

 

2 Registrierung bei unamera

2.1 Um Ihnen den Dienst von unamera anbieten zu können, müssen Sie sich als Mandant registrieren. Im Rahmen der Registrierung werden dabei Daten erhoben:

·   Name bzw. Firma des Unternehmens,

·   Daten zur Authentifikation des Unternehmens,

·   Adresse(n),

·   Kontaktdaten (insbesondere E-Mail-Adresse).

2.2 Die Angaben unter 2.1 werden passwortgeschützt bei unamera im System hinterlegt. Die Profildaten können jederzeit in der Kontoverwaltung eingesehen, geändert oder gelöscht werden, wenn diese für die Vertragsdurchführung von unamera nicht mehr benötigt werden. Die Profildaten verwendet unamera ausschließlich, um Ihnen den Zugang zu dem für registrierte Nutzer vorbehaltenen Bereich der unamera-Website zu ermöglichen und damit Sie die auf der unamera-Website angebotenen Leistungen in Auftrag geben können.

 

3 Datenverarbeitung im Rahmen der Vertragsdurchführung

Soweit unamera von Ihnen im Rahmen der Vertragsanbahnung oder -durchführung auf der unamera-Website Daten (wie Handelsregisterauszug, Umsatzsteuernummer, URL) erhebt, verarbeitet und nutzt, erfolgt dies allein zum Zwecke der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses von Ihnen und unamera. Diese Daten werden von unamera ausschließlich dazu verwendet, die vertragsgemäße Leistung zu erbringen.

 

4 Bonitätsprüfung

Zur Erlangung des Status Premium Mandant und zur Erweiterung des Zahlungsziels ist eine Bonitätsprüfung erforderlich. Die Bonitätsprüfung wird durch Partner von unamera durchgeführt. Diese Partner verwenden ausschließlich Informationen zum Mandanten, die ihnen über andere, nicht in der Verantwortung von unamera liegenden, Quellen zugänglich gemacht wurden. Unamera kann die Richtigkeit dieser Daten nicht prüfen. Unterhält ein Partner direkt oder indirekt über unamera Geschäftsbeziehungen mit einem Mandanten (bspw. durch die Nutzung der von unamera angebotenen flexiblen Zahlungsziele durch den Mandanten), so können Informationen aus diesen Geschäftsbeziehungen in die Bonitätsbeurteilung einfließen. Für die Bonitätsprüfung notwendige und von unamera an den Partner übergebene Daten sind ausschließlich Firma und Anschrift des Mandanten.

 

5 Cookies

Die unamera-Website benutzt Cookies im Rahmen des Schutzes vor Website-übergreifenden Anfragenfälschungen (Cross-Site-Request-Forgery, CSRF) und sog. Session-Cookies, um herauszufinden, ob ein Nutzer auf der unamera-Website eingeloggt ist. Dafür werden ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, die mit Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Cookies enthalten keine Viren und richten keinen Schaden auf Ihrem Rechner an. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie können das Speichern von Cookies in Ihrem Browser jederzeit deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies über Ihren Browser von der Festplatte Ihres Rechners löschen. Dadurch könnte jedoch die Benutzerfreundlichkeit der Internetseite eingeschränkt werden.

 

6 Social Plug-Ins

Ferner sind auf der unamera-Website die folgenden sog. Social Plug-Ins integriert:

6.1 Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA)

6.1.1 Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf der unamera-Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

6.1.2 Wenn Sie die unamera-Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse die unamera-Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Nutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der unamera-Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der unamera-Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen. Unamera weist darauf hin, dass Unamera als Anbieter der unamera-Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

6.1.3 Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch der unamera-Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Nutzerkonto aus.

6.2 Google+ (+1/Google Plus) (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

6.2.1 Die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine der unamera-Websiten aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Unamera habt daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.

6.2.2 Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

6.2.3 Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über die unamera-Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch der unamera-Website bei Google Plus ausloggen.

6.3 Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA)

Das Pinterest Plugin erkennen Sie an dem “Pin it-Button” auf der unamera-Website. Wenn Sie den Pinterest "Pin it-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der unamera-Website auf Ihrem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch der unamera-Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Unamera weist darauf hin, dass unamera als Anbieter der unamera-Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhält. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest (http://about.pinterest.com/privacy/).

6.4 Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass unamera keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy?lang=de).

7 Verwendung von Google Analytics

7.1 Unamera verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der unamera-Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von unamera-Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf die unamera-Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag von unamera benutzen, um Ihre Nutzung der unamera-Websites auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen unamera gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; unamera weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der unamera-Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der unamera-Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7.2 Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Unamera weist Sie darauf hin, dass auf den unamera-Websites Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

7.3 Sie können die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: [google_analytics_optout]Google Analytics deaktivieren[/google_analytics_optout].

 

8 Wiederholung der Einwilligungserklärung

Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie unamera ausdrücklich erteilt und unamera hat Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz ist unamera verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen:

"Der Mandant willigt ein, dass unamera zum Zwecke der Bonitätsüberprüfung von den Partnern von unamera Auskünfte über die Bonität einholt. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen sind in den Nutzungsbedingungen von unamera zu finden."

 

9 Datensicherheit

Um die Datensicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreift unamera technische Schutzmaßnahmen, um insbesondere den Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern. Die technischen Schutzmaßnahmen passt unamera entsprechend dem aktuellen Stand der Technik an.

 

10 Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten

10.1 Sie haben das Recht auf Auskunft über die bei unamera über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die unter Ziffer 1 genannte verantwortliche Stelle.

10.2 Die in Ihrem Profil gespeicherten Daten können Sie jederzeit einsehen und ändern. Ebenso können Sie Ihr Profil jederzeit löschen. An die Stelle der Löschung tritt in den Fällen des § 35 Abs. 3 BDSG die Sperrung.

10.3 Unamera weist darauf hin, dass unamera auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt ist, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

11 Änderung

11.1 Im Zuge der technischen Weiterentwicklung wird unamera auch die Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen wird unamera auf dieser Seite rechtzeitig einarbeiten und soweit erforderlich Ihre erneute Einwilligung einholen.

11.2 Unabhängig davon sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzhinweise zu informieren.

 

***