Mit Beginn des Jahres bieten auf dem Marktplatz der Brauwirtschaft zwei weitere Anbieter Hopfenprodukte in ausgezeichneter Qualität.

Hinter Hops2brew verbirgt sich geballte Hopfenkraft direkt von den Produzenten:

 

Hier ist Frische durch erntenahe Verarbeitung garantiert. Die eigene Pelletierung ist zertifiziert und liefert Pellets mit – für den gesamten Hopfenmarkt – außergewöhnlichen Produkteigenschaften.

  • – Aufgrund geringer Druck- und Hitzeeinwirkung bleiben die besten Aromaeindrücke des Hopfens erhalten.
  • – Mit einem Schüttgewicht von unter 500g/l lösen sich die Pellets sehr gut und geben an das Bier nur die ursprünglichen Geschmacksaromen ab: so, als würden Sie Naturhopfen in Doldenform verwenden.

Hops2brew liefert Hopfensorten mit allen Aromen für jeden Stil. Der Hopfenbedarf kann selbstverständlich mit Verträgen abgesichert werden. Die verfügbaren Mengen des Anbieters mit Sitz in der Hallertau können jeden Bedarf decken.


 Hopfen aus Bioanbau von Josef Amann

 

Sie benötigen Hopfen in Bioqualität? Sicher ist Ihnen die damit verbundene Suche nach einem passenden Angebot bekannt, denn die Verfügbarkeiten sind stets eingeschränkt. Wir freuen uns ganz besonders Ihnen mit Josef Amann einen Pflanzer und neuen Marktplatzanbieter vorzustellen: Er zählt zu dem kleinen Kreis deutscher Hopfenbauern, welche ökologischen Anbau betreiben. Folgende Sorten befinden sich bei ihm in Anbau und Verkauf: Perle, Hallertauer Mittelfrüh und Hallertauer Tradition, Spalter Select, Comet, Cascade sowie Mandarina Bavaria – jeweils als Pellets 90 bzw. Rohhopfen. Augenmerk liegt auch hier auf niedrigen Trocknungstemperaturen – für den größtmöglichen Erhalt der Aromen. Aktuell sind im Verkauf (mengenmäßig begrenzte) Angebote für die Sorten Comet, Perle und Spalter Select zu erhalten. Über den Marktplatz erstellen Sie wie gewohnt Ihre Anfrage.

Die erfahrenen Anbieter empfehlen sich mit besonderer Qualität.

 

Prüfen Sie doch gleich mögliche Angebote, indem Sie eine Preisanfrage platzieren.